Energie sparen und Gutes tun

 

Unsere Mission ist es, durch effiziente Beleuchtung den Energiebedarf in Europa drastisch zu reduzieren, die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen zu erhöhen und eine Kreislaufwirtschaft zu fördern. Deshalb produzieren wir ausschließlich in Deutschland und gestalten unsere LED-Leuchtröhren energieeffizient, langlebig und wiederverwertbar. So wollen wir einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der globalen Herausforderungen leisten. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie setzt dabei auf drei Säulen:

Energieeffizienz

Unser Markenprodukt, die GLT TUBE, kann laut den aktuellen Ökodesign-Richtlinien der EU den Titel «beste auf dem Markt verfügbare Technik» für sich beanspruchen. Damit lassen sich sofort bis zu 80% Betriebskosten und CO2-Emmissionen gegenüber herkömmlichen Leuchtstoffröhren einsparen. Das erhöht die Wirtschaftlichkeit unserer Kunden und verbessert deren Ökobilanz entscheidend. Dank der herausragenden Qualität und Langlebigkeit bieten wir intelligente und flexible Mietmodelle an. Diese ermöglichen eine sofortige Einsparung ohne Kapitalbindung.

Ressourceneffizienz

Die GLT TUBE wird ausschließlich in Deutschland gefertigt, ist zu 90% recycelbar und unterscheidet sich von anderen Einweg Leuchtmitteln, in dem sie wiederverwertet und als Rohstoffe dem Kreislauf zurückgeführt wird. Nach Ende der Lebensdauer oder nach Beendigung der Mietdauer nehmen wir die GLT TUBES zurück und setzen sie wieder instand. Das Mehrweg-System der GLT TUBE ist einzigartig auf dem LED-Markt und kommt direkt unserer Umwelt zugute. 

Nachgewiesene Nachhaltigkeit

Wir halten, was wir versprechen. Denn wir lassen uns und unsere Produkte von renommierten Prüfinstituten und wissenschaftlichen Instituten bewerten und zertifizieren.

 

DEKRA:
ENEC-Zertifizierung nach internationaler Norm IEC/EN 62776 für LED-Leuchtröhren für Temperaturbereiche zwischen -40°C bis +70°CENEC-Zertifizierung nach internationaler Norm IEC/EN 62776 für LED-Leuchtröhren für Temperaturbereiche zwischen -40°C bis +70°C

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP:
EPD (Environmental Product Declaration). Alle Baukomponenten der GLT TUBE werden hinsichtlich ihrer Umweltwirkungen auf Basis von Ökobilanzen sowie ihrer funktionalen und technischen Eigenschaften über den gesamten Lebenszyklus bewertet. Fertigstellung Januar 2023.

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP:
Ökobilanz der GLT TUBE im Vergleich zu Leuchtstoffröhren und vergleichbaren LED-Röhren in der Wirkungsweise EF3.0 Climate Change. Eine Arbeit von Fraunhofer IBP im Auftrag der EnBW Energie Baden-Württemberg AG.Eine Arbeit von Fraunhofer IBP im Auftrag der EnBW Energie Baden-Württemberg AG.


Schliessen